HNA vom 20. Januar 2021

Franke: Hessen muss schneller impfen

Pressemeldung vom 19.01.21 Gudensberg/Berlin. Hessen liegt weiter hinter den eigenen Kapazitäten zurück: Laut Innenministerium wären 30.000 Impfungen pro Tag möglich, seit dem Impfstart Ende Dezember waren es im Schnitt pro Tag allerdings nur 4.000 Geimpfte. Am vergangenen Samstag wurden weitere 4.252 Personen geimpft, insgesamt somit gerade einmal insgesamt 69.925 Personen. Und dass, obwohl Hessen 170.000 Impfdosen ...
weiterlesen
Aktuelle Hauptstadtinfos vom 15. Januar 2021

Der aktuelle Newsletter aus Berlin

Inhalt:Impfungen als Weg aus der Krise Wir fordern die Öffnung aller Impfzentren in HessenUnterstützung in der Corona-KriseDigitales Wettbewerbsrecht 4.0 Telefon- und Videosprechstunden der AbgeordnetenBild der WocheHier geht es zum Newsletter… Aktuelle_Hauptstadtinfos_150121
weiterlesen
Pressemeldung der SPD Hessen Nord

LÄNDLICHEN RAUM BEI DEN IMPFUNGEN NICHT VERNACHLÄSSIGEN!

Pressemeldung der SPD Hessen Nord Kritik übten der SPD-Bezirksvorsitzende Timon Gremmels MdB und der SPD-Gesundheitsexperte Dr. Edgar FrankeMdB am Konzept der Landesregierung für den Impfstart in lediglich sechs Impfzentren in Hessen. „Mit den Standorten Kassel, Gießen, Fulda, Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt liegen alle in Betrieb genommenen Impfzentren in hessischen Großstädten, sodass der Eindruck entsteht, dass der ländliche ...
weiterlesen
Wir machen soziale Politik für Dich

Für Dich


weiterlesen
Rede vor dem Deutschen Bundestag vom 10. Dezember 2020

Rede zum Einzelplan 15 Gesundheit

Bundeshaushalt 2021: „Mit dem Haushalt sorgen wir dafür, dass unser Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig eine flächendeckende medizinische Versorgung ist. Gerade auch ländliche Regionen brauchen ihre Krankenhäuser.“
weiterlesen