Download Tabellarischer Lebenslauf

Tabellarischer_Lebenslauf_Edgar_Franke_2020

Aktuelle Hauptstadtinfos vom 11.09.20

Aktuelle_Hauptstadtinfos_110920

Inhalt:
• Krankenhauszukunftsgesetz – 4,3 Milliarden für moderne Krankenhäuser
• Stärkung der Vor-Ort-Apotheken
• Corona-Konjunktur-Paket – Auszahlung des Kinderbonus
• Corona-Konjunktur-Paket – Leistungen für die Region
o Förderung des Jugend- und Leistungszentrums Fußball in Bad Arolsen
o Förderung der Sanierung der Sport- und Kongresshalle in Gemünden (Wohra)
• Zwischenlager Würgassen: Resolutionen der Kommunen
• Bilder der Woche

Zur Corona-Krise

Bei der Paritätischen Nordhessen: 3 Fragen an Edgar Franke

Zum Video…

 

2020 mit Altkanzler Gerhard Schröder

Korruptionsgesetz im Deutschen Bundestag angenommen

Edgar Franke im Interview mit der HNA.

HNA 15.04.2016

 

 

DAZ.online

12. April 2016

Edgar Franke – Berichterstatter Krankenhäuser für die SPD-Bundestagsfraktion

30.06.2020

 

Pressemeldung: 5 Landkrankenhäuser in Nordhessen erhalten 2021 einen Zuschlag

Berlin. 5 Krankenhäuser in Nordhessen erfüllen die Kriterien für einen Zuschlag zur Sicherung der stationären Versorgung der Bevölkerung auf dem Land. Darauf haben sich der GKV-Spitzenverband, die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der Verband der Privaten Krankenversicherung verständigt, die einen jährlichen gesetzlichen Auftrag umsetzen, wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke (Schwalm-Eder/Frankenberg) mitteilt.

Mit jeweils zusätzlich 400.000 Euro können im nächsten Jahr das Kreiskrankenhaus Rotenburg an der Fulda, die Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken in Schwalmstadt, das Kreiskrankenhaus Frankenberg und das Klinikum Werra-Meißner/Krankenhaus Eschwege rechnen.

Berücksichtigung finden bedarfsnotwendige Krankenhäuser der Grundversorgung, die jeweils eine Fachabteilung für Innere Medizin und für Chirurgie vorhalten, als auch Krankenhäuser, die eine geburtshilfliche Fachabteilung vorhalten. Die Sicherstellungszuschläge leisten dabei einen Beitrag, die notwendigen Vorhaltungen zu finanzieren.

„Hiervon profitieren viele Menschen im ländlichen Raum. Wir erhalten damit wohnortnahe Krankenhäuser für die Grundversorgung und sichern die flächendeckende Versorgung, aber auch die schnelle Erreichbarkeit einer Krankenhausbehandlung“, betont Gesundheitsexperte Edgar Franke.

 

Siehe auch:

HNA_150720_Hospital_Franke

Podiumsdiskussion: Wir schaffen konkrete Perspektiven

Pharmazeutische Zeitung vom 08. Mai 2019. Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/wir-schaffen-konkrete-perspektiven/ 

Download Portrait des Abgeordneten

 

Foto: Tino Basoukos

Download 4 MB

 

Foto: Tino Basoukos

Download 200 KB

 

 

Pressekontakte

Zuständig für die Pflege der Pressekontakte ist Michael Höhmann.

Höhmann erstellt gemeinsam mit Dr. Franke die Pressemitteilungen, zudem pflegt er die Homepage und bedient die social networks.

 

Michael Höhmann 

Dipl.-Volkswirt

Bahnhofstraße 36c 
34582 Borken 

Tel 05682 739729 
Fax 05682 731836 
Mobil 0172 8376566 

eMail edgar.franke@wk2.bundestag.de 

Jetzt bedarfsgerechte Personalbemessung in Krankenhäusern einführen

Rede vom 12. März 2020 im Rahmen der 152. Sitzung des Deutschen Bundestages.

 

 

Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE.
Jetzt bedarfsgerechte Personalbemessung in Krankenhäusern einführen
Drucksache 19/17544

Gesundheit

Rede vom 28. November 2019 im Rahmen der 131. Sitzung des Deutschen Bundestages.

 

 

Beschlussempfehlungen und Berichte des Haushaltsausschusses (8. Ausschuss)
hier: Einzelplan 15
Bundesministerium für Gesundheit
Drucksachen 19/13914, 19/13924